Immer Sonntags #6

Und wieder eine Woche rum, eine Hochzeit,, das neue iPhone, ein neues Spielzeug und ein Poster.

Aber erstmal ein bisschen Cat-Content:

2014-09-06-11.58.35-12014-09-07-17.59.52

Ein bisschen was gekauft hab ich auch, einerseits einen Paperwhite. Meine Eltern wollen auch einen Kindle um nicht immer mehrere Kilo Buecher in den Urlaub schleppen zu muessen. Da hab ich mir quasi die neue Version von meinem gekauft und ueberlasse ihn fuer einen Test meinen Eltern im naechsten Urlaub.
Ich bekomme ihn aber (hoffentlich) zurueck weil die vielen Touch-Funktionen wohl doch zu komplex sind.

2014-09-10-08.13.39

Auf der anderen Seite hab ich mir endlich mal das Sigma 35mm 1.4 gegoennt. Ich hatte bislang das Nikkor 35mm 2.0 und das war bei den 12MPix bei der D3s nicht ganz so schlimm von der Abbildungsleistung, aber jetzt mit den 16 sehe ich die unschoenen Stellen oefter als nicht.

Harte Probe war auch, dass ich damit jetzt fast komplett die letzte Hochzeit am Samstag gemacht hab. Aber das was ich bisher gesehen habe, sieht schon wirklich gut aus.

2014-09-10-13.54.11

Ein Beispielfoto (zufaellig in der Tiefgarage gemacht) von Flo hat mich doch direkt ueberzeugt!

2014-09-11 10.22.45

Zurueck zur Hochzeit. Die Lokation war auch wirklich schoen! Ich hab da mal ein Panorama vorbereitet:

2014-09-14-02.19.03

Viel Holz, schoene Decke und dank des Regens war es den ganzen Tag auch nicht zu warm! Ja, Regen. Schonwieder. Jetzt muss ich wirklich aufhoeren damit zu prahlen, dass mit mir auch das schoene Wetter quasi mitgebucht wird. :(

Als ich letzte Woche Sonntags nach Hause gefahren bin von Maras Geburtstag (quasi in meinen Geburtstag reingefahren!) hab ich auch dieses Foto machen koennen.
Ich fands cool, auf Instagram war es auch schon zu sehen, aber hier nochmal!

2014-09-08 02.01.25

Ja und Apple hat mal wieder neue iPhones vorgestellt. Und diese Uhr. Na mal sehen was daraus noch gemacht wird. Sieht ja so schlimm nicht aus.
Von euch braucht nicht zufaellig jemand ein iPhone 5S oder? Spacegrau, 32GB! Hab das Event jedenfalls in der Arbeit angeschaut. Mit Beamer und Kollegen und Clubmate.

Besser gehts ja kaum.

2014-09-09-19.44.55

All aboard!

2014-09-10 07.19.50

Ich wollte mir auch mal das neue OS von Apple in der Beta anschauen, aber ich hab zuerst nicht geschnallt wie das funktioniert und dann durfte ich mal wieder mein Macbook neu restoren.

Zum Glueck gibts TimeMaschine. Selbst mit FileVault geht das! Awesome.

2014-09-10-20.00.08

Hat aber letztendlich doch geklappt. Sieht ganz nett aus soweit. Mal noch ein bisschen drin rumklicken.2014-09-11-15.03.42

Und zu meinem absoluten Lieblingsspiel hab ich mir bei Etsy ein Poster gekauft :D
Money well spent! (Hint: Kerbal Space Program)
2014-09-12-16.16.28

Ja ich weiss, nicht viel Text diesmal. Ich wurde aber parallel und permanent im TeamSpeak genervt und belabert, da konnte ich mich nicht so konzentrieren dass ich hier was textuell ordentliches gebacken kriege. Oder zumindest so wie sonst.

Aber was solls, naechste Woche hab ich wohl mehr zu erzaehlen, da bin ich in Koeln auf der Photokina, in Aachen beim Christian und in Dortmund bei Kevin.

Nachti!

(Wer mich auch mal fei echt belabern will sei herzlich eingeladen auf ts.inagile.org!)

Geschenke

Ich will ja nie wirklich was, weil ich das Konzept so recht nicht verstehen will. Man gibt an n Tagen im Jahr seinen n Freunden ein Geschenk, bekommt aber im Gegenzug von m eigenen Freunden auch jeweils Eines (plus minus, so grob).
Ich weiss, geben ist besser als nehmen. Und das mit dem Karma ist auch so ne Sache. Aber wie gesagt, ich nehme ungern, dafuer gebe ich umso lieber.

Lass es Bilder sein, oder Spiele die ich toll finde und bei irgendwelchen Sales abstaube und meinen Freunden schenke wenn es mir grade passt. Vielleicht bemerke ich viele Geschenke an mich selbst auch garnicht, weil ich sie selten anfassen kann. Wahrscheinlich ja.

DSC_9976

Continue reading

Immer Sonntags #5

Ahoi! Ich melde mich quasi vom Tageswechsel vom Sonntag auf den Montag, weil ich den halben Tag im Bett lag und zu faul war den Post zu schreiben und den anderen halben Tag unterwegs und auf einem Geburtstag war!

Im Bett habe ich endlich mal eine Serie fertig geschaut (bzw. fast, die naechste Staffel gibts auch irgendwann demnaechst), und das waere The Newsroom!

The-Newsroom Continue reading

Mich gibts noch! Auch in Foto-Taetigkeit!

Derzeit bin ich etwas abgelenkt durch die wirklich interessante und fordernde Arbeit die meinen Hauptberuf bildet. Daraus resultiert, dass ich nur wenig zum Fotografieren komme, aber ab und zu schaff ich das trotzdem noch ;)

Hier sind die letzten zwei Shootings die ich im letzten Monat hatte! Einmal hatten mit Daniel und Christina gefragt ob ich denn auch Paarfotos machen wuerde. Ich zoegerte zuerst, denn so explizit hab ich das jetzt noch nicht gemacht. Irgendwo muss man aber mal anfangen und habe zugesagt.

Wie immer gab ich selten direkte Anweisungen, aber genau das fuehrt oft zu lustigen Situationen die die Menschen eben fuer einen Moment die Kamera vergessen lassen. Fuer Heiratende ist es meist einfacher zu vergessen dass ich da bin, denn die haben noch etwas mehr um die Ohren als mich :)
In diesem Fall ist es etwas schwieriger, wenn man eben nur zu dritt unterwegs ist.

Hier aber ein paar der Bilder:

DSC_9334-2 Continue reading

+++ Indianer gegen Russen getauscht +++

Ich setze jetzt schon seit ein paar Jahren auf WordPress und habe seit Ewigkeiten nichts mit SSL gemacht und so marode das ganze System im Grunde auch ist, besser als kein SSL ist es allemal.
So hatte ich mich vor ein paar Wochen entschlossen mir endlich bei startssl mal so ein kostenloses SSL-Zertifikat fuer meine Seiten ausstellen zu lassen.
Dabei hab ich mir aber mein Setup kaputtgemacht… Aber egal, ich erzaehl mal von vorne. Continue reading

Immer Sonntags #4

Eigentlich wollte ich diese Woche meinen Webserver fixen, aber ich kam nicht wirklich dazu und konnte mich auch wenn ich gekonnt haette nicht dazu aufraffen koennen…

Viel aufregendes ist nicht passiert in der Arbeit, nichtmal die Bandprobe hat stattgefunden, sodass ich nichtmal einen Tag lange da war. Dafuer Freitags von Zuhause gearbeitet, weil das ganze Team das auch gemacht hat :)

Da ich die wichtigen Sachen wie Server fixen nicht gemacht hab, hab ich Zeit zum zocken gehabt! Ein bisschen Kerbal Space Program mit dem neuen Career-Mode in dem es jetzt auch eine finanzielle Beschraenkung gibt oder weiter bei Assassins Creed Black Flag (Link zeigt nun schon die bald folgenden Nachfolger!) durch die Karibik segeln…

2014-08-28_00009 Continue reading

Immer Sonntags #3

Schonwieder eine Woche rum. Ganz schoen schnell, so gefuehlt.

Ich werde immer produktiver, arbeitstechnisch. Das find ich super. Kann also meine Kollegen bei mehr Sachen unterstuetzen. Im Vergleich zum Studium ist das ein echt schoener Zustand, etwas an einem Produkt zu machen, dass tatsaechlich jemandem bei etwas hilft. Ein Problem loest. Da hat man schon einen echt guten Einblick wie das alles funktioniert mit Product Owner, Stakeholder und wie Kunden darueber Einfluss haben wie das Produkt gestaltet wird.

Angefangen hat die Woche aber mit einer Enttaeuschung.

Den Kuchen, den wir gekauft haben… Hielt nicht was die Packung verspricht!
2014-08-18-17.23.39 Continue reading

Immer Sonntags #2

Ja. Was ist passiert letzte Woche?

In der Arbeit war es wieder richtig gut. So richtig schlecht… oder klein. Klein ist das bessere Wort. Also richtig klein fuehlt man sich, wenn man taeglich so viele Stunden von so intelligenten und tollen Leuten umgeben ist.

Kann ich garnicht grossartig beschreiben. Es ist einfach toll. Ich fuehle mich zwar irgendwie noch nicht so richtig “drin” im Team, einfach weil ich denke keine grosse Hilfe zu sein. Aber ich bin schon ein kleines Zahnrad in der Entwicklungsmaschine :)

Wenn man also so viel Spass an der Arbeit hat, hat man (also ich) auch kein Problem, wenn man mal von 9 Uhr knapp 14 Stunden dort verbringt. Da sieht man dann auch mal einen schoenen Abendhimmel wie den hier:
2014-08-12-20.24.01-1 Continue reading

Immer Sonntags #1

Seit letzter Woche ist nur maessig viel interessantes passiert. Nachdem ich jetzt 6 Monate im 4. Semester war bin ich jetzt 6 Monate arbeiten, weil eben das Praxissemester ansteht.

Ich freu mich drauf, ist naemlich irgendwie abwechslungsreicher und interessanter also mit 40 Leuten im Raum zu sitzen und gemaechlich den steigenden CO2 Gehalt in der Luft zu spueren waehrend ein (mal mehr, mal weniger) interessanter Prof vorne was ueber ein Thema erzaehlt.
Und ueber das Thema hat man am besten schon etwas halbwissen und verpasst genau den Einstieg in dem es interessant ist. Aber das fuehrt zu weit jetzt…

Ich bin jedefalls wieder in der Arbeit und wir haben einen neuen Mitarbeiter im Zimmer. Also hat der Kollege in Elternzeit mal eben einen neuen Stuhl (bzw. halt Sessel) bekommen :)

2014-08-04-09.26.56-HDR Continue reading